Home Menü

El Capitan – Mauszeiger ändert / vergrößert sich selbstständig

Nach der Installation des neuen Apple Betriebssystems Mac OS X El Capitan bemerkte ich ab und an ein seltsames Phänomen: Der Mauszeiger änderte sich selbstständig und wurde sporadisch sehr groß. Es schien, als würde jemand die Kontrolle über den eigenen Mac mittels eines Fernwartungstools wie TeamViewer haben. Am Ende stellte sich aber heraus, dass es sich hierbei nicht um ein Problem sondern ein neues Feature von Mac OS X El Capitan handelt.

Wenn sich aus unerklärlichen Gründen plötzlich der Mauszeiger ändert oder sich wie von Geisterhand verselbstständigt, dann klingeln bei vielen sofort die Alarmglocken: Jemand Fremdes hat die Kontrolle über meinen Rechner. Das war auch mein erster Gedanken, bis sich herausstellte, dass es sich hierbei um ein neues Feature von Mac OS X El Capitan handelt.

Mauszeiger-Feature unter Mac OS X El Capitan

Das neue Feature dient dazu, den Mauszeiger auf größeren Bildschirmen wieder zu finden, indem man die Maus schnell hin und her bewegt. Der Mauszeiger wird anschließend größer dargestellt und ist auf dem Bildschirm leichter zu finden. Wen dieses neue Feature stört, der kann es ganz einfach deaktivieren.

Ausschalten der Mauszeiger Vergrößerung

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf das Apfel-Symbol  und navigieren zu Systemeinstellungen…
  2. Klicken Sie auf Bedienungshilfen und wählen auf der linken Seite Anzeige
  3. Zum Ausschalten der Vergrößerungen deaktivieren Sie den Haken bei “Schütteln Sie den Mauszeiger, um ihn zu finden”

Fazit

Falls der Mauszeiger bei einer schnellen Mausbewegung einfach größer wird, ist das kein Grund zur Beunruhigung sondern lediglich ein neues Feature unter Mac OS X El Capitan. Für manche nützlich, für andere nicht. Glücklicherweise hat Apple einen einfachen Weg bereitgestellt um zu verhindern, dass sich der Mauszeiger selbstständig ändert, falls der Nutzer das nicht möchte.

Getestet unter Mac OS X El Capitan 10.11(.3)

Veröffentlicht von Josef Seidl

Josef Seidl studiert zurzeit an der TU München Wirtschaftsinformatik (M.Sc.), arbeitet nebenbei als Freelancer und ist Gründer von Blog IT-Solutions. Er ist begeistert von Technik, schätzt performante Webseiten und IT-Sicherheit. In seiner Freizeit unternimmt er gerne Wandertouren und lässt sich von fremden Orten inspirieren. Zu finden ist er auch bei XING und privat bei Twitter.